Who is Who?

Hardy Krüger und Tatsiana Toumel 

"Deine Teilnahme ist das grösste Geschenk an Dich!"

Hardy Krüger

Who is Hardy Krüger? 

In den letzten 15 Jahren hauptberuflich als Ausbilder und Trainer für Yoga und Meditation, Kursdirektor in Thailand, Russland, Kairo und Dubai. 


Mitglied bei Yoga Alliance International, Lead Trainer, e-RYT500 und YACEP, Yogatherapeut, IAYT. 

 Herausfinden, was mich und andere glücklich macht - das ist mein Weg seit 30 Jahren!


Die Hälfte meines Lebens verbringe ich als Reisender rund um die Welt, die andere Hälfte bei der Erkundung meiner inneren Welten. Als Lernender und Lehrender gehe ich stets der Frage nach WER BIN ICH WIRKLICH? Am Ende aller bisher gemachten Studien sind es für mich nur Yoga und Meditation, die erfolgreich, aber natürlich nicht abschließend, zu einer Antwort auf diese Frage führen können.


In meinem Unterricht fließen vor allem persönliche Erfahrungen ein, weniger dogmatische Ansätze. Meine Lehre folgt der von  Adi Shankar Acharya, Swami Akhandanandji Maharaj und Swami Paramanandgiriji. 

Ich leite Dich an, Dich (wieder?) wahrzunehmen und nach Deiner inneren Wahrheit auszurichten.



 " ... und Du bist mehr als das ..."

Tatsiana Toumel

Who is Tatsiana Toumel?

Yoga Charya, Künstlerin und Wahlhamburgerin. 

Mitglied bei Yoga Alliance International,  RYT500 und YACEP, TYM und YT Dozentin.

In den letzen sechs Jahren habe ich im In- und Ausland als Yoga-Lehrerin und als selbständige Dozentin für TYM, Yoga-Therapie und YTT unterrichtet.  Ich sammelte meine Erfahrungen in zahlreichen internationalen Retreats, um eigene Yoga-Retreats und Camps zu kreieren. Hier experimentiere ich gerne mit der Umgebung und begebe mich auf die Suche nach speziellen Energieplätzen auf der ganzen Welt, passend zu den Themen. 

 

Ich gebe Bewusstseins- und Persönlichkeitserweiternden Workshops und Seminare in Hamburg sowie international. Mein gesamtes Wissen aus Kunst, Yoga und zeitgemäßen Praktiken zur Entwicklung des Bewusstsein fließen dabei  mit ein. Wir verbinden uns. Wir werden wirklich Yoga. 

Zur Zeit lerne ich in Nepal Tanghka-Malerei, heilige buddhistischen Kunst von Tibet und gewinne tiefere Eindrücke  in das Leben und Lehren der buddhistischen Mönche. Dieses neu erworbene Wissen wird auch dem YTT und Reteat zugutekommen.